Rückenschmerzen sind eine echte Volkskrankheit. Mittlerweile haben Forscher festgestellt, dass 70% der Rückenschmerzen auf Betten und Kissen zurückzuführen sind. Jeder Mensch hat ein eigenen Schlafrhythmus und eine bevorzugte Schlafposition. Manche schlafen auf dem Rücken, die meisten jedoch aber schlafen auf der Seite, deshalb nennt man sie auch Seitenschläfer.

Wer am liebsten auf der Seite schläft, der sollte auf die richtige Lagerung von Kopf und Nacken achten, um Verspannungen und Schmerzen vorzubeugen. Für einen gesunden Schlaf in dieser Position sollte das Kopfkissen mit der Matratze eine Einheit bilden. Um ein Überstrecken und Abknicken der Halswirbelsäule zu verhindern, muss das Schulter-Hals-Dreieck vom Kopfkissen ausgefüllt werden. Ebenso ist die richtige Wahl der Matratze und des dazu passenden Lattenrosts entscheidend für einen erholsamen Schlaf. Der Lattenrost und die Matratze müssen sich den Schultern und den Hüften optimal anpassen, denn es darf kein Druck auf diese Körperteile beim Schlafen auf der Seite ausgeübt werden.

Genauso wie die richtige Matratze und den passenden Lattenrost ist ein passendes Kissen für Seitenschläfer unerlässlich. Falls Sie das falsche Kissen zu ihrem Schlafsystem verwenden, beanspruchen Sie Ihre Halswirbelsäule und -muskulatur unnötig. Nicht nur die richtige Höhe ist ausschlaggebend, auch die Härte des Kissens ist entscheidet, ob Sie morgens mit einem steifen Nacken aufwachen oder nicht. Spezielle Kissen für Seitenschläfer helfen somit bei einem erholsamen Schlaf. Das Kissen ist in etwa gleich hoch wie die Schulter, der Kopf liegt mit der Wirbelsäule in einer Linie und akute Rückenschmerzen werden somit vorgebeugt.

Gerade wer unter Rückenschmerzen leidet, der sollte sein Schlafsystem überdenken. Denn die einzelnen Komponenten können dafür verantwortlich sein, wenn sie nicht aufeinander abgestimmt sind. Die beste Rückenschule für erholsamen Schlaf ist in einem gesunden Bett, wobei die Wirbelsäule möglichst gerade liegt, aufzuwachen. Hierfür empfiehlt es sich auf ein Kissen aus Kaltschaum zurückzugreifen, welches extra für Seitenschläfer konzipiert wurde. Denn wir wissen, wer gesund schläft, leidet nicht an Rückenschmerzen!