Fettflecken sind nicht nur lästig, sondern sie lassen sich nur mit Mühe aus Textilien entfernen. Eine wahre Herausforderung sind alte Fettflecken, die meist außergewöhnlich hartnäckig sind. Am besten lassen sich frische Flecken lösen. Bei der Beseitigung von Fettflecken auf Textilien können sich Haushalte an verschiedenen Möglichkeiten bedienen. Entscheidend bei der Auswahl der Methode ist das Material. Bei der klassischen Vorgehensweise wird ein Löschblatt zur Hand genommen. Das Löschblatt wird auf die alten Fettflecken gelegt. Anschließend wird bei empfohlener Temperatur darüber gebügelt. Die empfohlene Bügeltemperatur ist im Wäschezeichen der jeweiligen Textile zu finden.


Bei der zweiten Variante kann eine rohe Kartoffel genutzt werden. Zunächst muss die Kartoffel aufgeschnitten werden. Im Anschluss muss der Fleck mit der Schnittstelle eingerieben werden. Nun muss die Stelle trocknen. Anschließend kann sie problemlos abgebürstet werden. Besonders schwierig und anspruchsvoll ist die Entfernung alter Flecken bei empfindlichen Materialien. Dazu gehören allen voran Seide und Kaschmir. Bei diesen Materialien empfiehlt sich der Griff zu Schneider- oder Schulkreide. Mit ihnen lassen sich Fettflecken problemlos von empfindlichen Materialien lösen.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit bei empfindlichen Stoffen Branntwein zu verwenden. Diese Vorgehensweise bietet sich aber grundsätzlich nicht für alle Stoffe an. Damit das alte Fett entfernt werden kann, muss Branntwein direkt auf den Fleck gegeben werden. Nun muss die Spirituose rund zehn Minuten einwirken. Erst im Anschluss kann beispielsweise eine Tischdecke in der Waschmaschine gewaschen werden. Können Textilien bei bis zu 60 Grad Celsius gewaschen werden, kann Gallseife zum Einsatz kommen. Mit ihr lässt sich die Wäsche vor dem Waschen in der Maschine problemlos behandeln. In vielen Fällen reicht es aus, wenn alte Fettflecken vor dem Waschen mit Spülmittel eingerieben werden. Weitere mögliche Anwendungslösungen sind Waschbenzin oder spezielles Fleckensalz, das im Handel für die verschiedensten Flecken angeboten wird. Sind die Fleckenmittel sehr aggressiv sollte die Anwendung zuvor an einer versteckten Stelle getestet werden.

Be Sociable, Share!